Airhockey-Tische

Airhockey gehört zu den Geschicklichkeitsspielen die von 2 bis 4 Spielern gespielt werden kann, vorzugweise in Spielhallen. Mit einem speziellen Schläger, ein kleiner Plastiksombrero, genannt Pusher, wird der Puck versucht in das gegnerische Tor zu schlagen. Durch viele tausende Löcher wird durch ein Gebläse von unten Luft nach oben geblasen. Dadurch entsteht unter dem Spielpuck ein Luftkissen, wodurch sich der Puck ohne Reibungsverluste blitzschnell auf dem Spielfeld bewegt.

Die Regeln sind kurz erklärt:
Spieler stehen an den entgegengesetzten Enden des Tisches. Der Puck wird hin und her geschlagen, bis er in das Tor des Gegners gelangt. Gespielt wird solange bis einer der Spieler eine gewisse Punktzahlt erreicht hat (7 - 9). Der Puck darf nur mit dem Schläger berührt werden.

Holen Sie sich das Spielvergnügen nach Hause mit unseren Airhockeytischen in verschiedenen Größen. Für den Spaß im Kinderzimmer finden Sie in unserem Shop den Airhockey Tischaufleger. Dank seiner geringen Größe passt das Gerät optimal ins Kinder- bzw. Freizeitzimmer und kann nach dem Spielen bequem verstaut werden.

Für den großen Spielspaß finden Sie bei uns Airhockeytische für den institutionellen Bereich mit kratzresistenter,
weißer MDF-Spielplatte! Dieser Airhockey eignet sich hervorragend u.a. für den Jugendbereich.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7